Wir sind alle eins.
Und jeder ist anders.
Wir alle haben unsere Herausforderungen damit, Unterschiedlichkeiten nicht nur zu akzeptieren, sondern tief zu respektieren. Und sie aktiv in unser Handeln einzubeziehen.

Kulturelle Intelligenz ist der Schlüssel dafür.

CQ – Ihre Schlüsselkompetenz für das 21. Jahrhundert!

Menschen mit einem hohen kulturellen Intelligenzquotienten CQ sind agil, flexibel und effektiv in unvorhersehbaren, komplexen Lebens- und Arbeitssituationen.

Sie begegnen Change, Disruption und Komplexität mit einem hohen Maß an Resilienz und Offenheit für Neues.

Kulturelle Intelligenz ist nicht angeboren, kann jedoch erlernt, trainiert und beständig weiterentwickelt werden.

Weiterlesen …

CQ – Der wissenschaftliche Hintergrund

Der innovative Ansatz zur kulturellen Wirksamkeit wurde akademisch entwickelt und validiert.

Aufbauend auf Robert Sternbergs Beschreibung der Intelligenz entwickelten der Neurologe Dr. Christopher Earley und die Management-Professorin Soon Ang 2003 das CQ-Modell der Kulturellen Intelligenz.

Weiterlesen …

CQ – Die Wirkfaktoren

Wie wäre es, wenn Sie in jeder Situation einschätzen könnten, welcher Grad an Anpassung oder Selbstbehauptung zielführend ist? Wenn Sie das Wissen und die Tools zur Hand hätten, Ihre Wirksamkeit in all dem zu verbessern, was unsere heutige grenzenlose Welt für Sie bereithält?

Es gibt vier Wirkfaktoren, die Sie inter-kulturell effektiv sein lassen. Drive, Knowledge, Strategy und Action.

Weiterlesen …

CQ – Das Messverfahren

Die weiterführende Forschung wurde von den Management-Professorinnen Dr. Linn Van Dyne, Michigan State University und Dr. Soon Ang, Nanyang Technological University in Singapur durchgeführt.

Sie entwickelten eine akademisch validierte Skala für die Messung der vier CQ-Komponenten.

Weiterlesen …

CQ – Der Online-Test

In einem Online-Test werden die akademisch nachgewiesenen Kompetenzen gemessen, die für die Wirksamkeit in unbekannten kulturellen Kontexten maßgebend sind.

Weiterlesen …

Bild Farbiger Abschluss